Bei dtv zweisprachig ist soeben die Anthologie Pareils, mais différent – Genauso, nur anders erschienen. Der Band umfasst zwölf Kurzgeschichten von Autor*innen aus Québec, Ontario, Nouveau-Brunswick, Manitoba und bietet eine literarische Reise ins frankofone Kanada.

Mit dabei sind Guy Bélizaire, Charles-Étienne Ferland, Naomi Fontaine, David Goudreault, Sophie Grenier-Héroux, Hélène Koscielniak, Laurence Olivier, François Racine, Gabriel Robichaud, Paul Ruban, Chloé Savoie-Bernard und Kim Thúy sowie die Übersetzer*innen Anabelle Assaf, Till Bardoux, Lydia Dimitrow, Jennifer Dummer, Sonja Finck, Brigitte Große, Andreas Jandl, Patricia Klobusiczky, Gerda Poschmann-Reichenau, Katrin Segerer, Beate Thill und Frank Weigand.

Weitere Informationen und eine Leseprobe gibt es auf dtv.de.